Work & Drive

Abschlussveranstaltung am 28.11.2009

"Cool ans Ziel" für 120 WORK&DRIVE-Gewinner
am 28. November 2009 im FSZ Lüneburg.

Eine gelungene Veranstaltung!
120 Gewinner der Initiative WORK&DRIVE trafen sich zu einem gemeinsamen Fahrsicherheitstraining in Lüneburg.
Die Trainer des ADAC-Fahrsicherheitszentrums wurden besonders geschult, so dass die jungen FahrerInnen mit „Cool ans Ziel“, einer speziell zusammengestellten Trainingsabfolge, die sich optimal an deren Bedürfnissen orientiert, trainieren konnten.
Bei "Cool ans Ziel" werden kritische Situationen im Straßenverkehr in sicherer Umgebung simuliert und erlauben den Teilnehmenden, selbst am „eigenen Leib“ zu erfahren, was in diesen Situationen passiert und vor allem wie sie sich zukünftig angemessen verhalten können. Unter der Anleitung von erfahrenen Trainern werden die Reaktionen geübt und in der Gruppe ausgewertet. Trainiert wurde in 10 Gruppen mit jeweils 12 Teilnehmenden. Um die Trainingsmodule möglichst realistisch zu erfahren, trainierten die Gewinner im eigenen PKW.

'; if($count % $per_column == 0) { echo '
'; } } } else { echo '

There are no images in this gallery.

'; } ?>
Zur Work & Drive-Galerie DVR BG Handwerkskammer